Bamberger Brauereikultur

Das Bamberger BierLAND erradeln

Im Radius von 40 km rund um Bamberg gibt es noch 150 Brauereien mit ganzjährig 1001 Biersorten - die meisten mit angeschlossener Landgaststätte und die mit Abstand größte Vielfalt der Welt. Weitere Informationen darüber finden Sie hier: Bierland OberfrankenFranken - Heimat der Biere und Privatbrauereien. Ebenso gibt es hier die größte Vielfalt der Welt an Metzgereien und Bäckereien und damit Wurst-, Schinken- und Brotspezialitäten Genussregion Oberfranken. Die spaßigste (Kellersaison von Mai bis September) und gesündeste (die fränkische Küche ist durchaus gehaltvoll) Art, diese Vielfalt zu erschließen, ist das Radfahren. Außerdem dürfen Autofahrer in Deutschland höchstens 0,4 Promille Alkohol haben. Die 1,5 Promille, die den Radlern höchstrichterlich zugestanden werden, erlauben ganz entspannt ein Seidla mehr. 

Überzeugen Sie sich davon auf einer Fahrrad-Stadtführung durch Bamberg mit dem Themenschwerpunkt "Bier" oder lassen Sie sich auf einer geführten Radtour überraschen, wie viele kleine Landbrauereien es auf den fränkischen Dörfern immer noch gibt.

 

Tourenverlauf Fränkische Toskana: Skulpturenwege, Schloß Seehof und 13 Brauereien

Diese Tour führt entlang der Regnitzauen in die sanfte Voralblandschaft der Fränkischen Toskana. Wir sehen Dutzende moderner Skulpturen in einer inspirierenden Landschaft und schauen uns den Park von Schloß Seehof an. Insgesamt fahren wir an 11 Brauereien vorbei und kehren in zwei weiteren ein.

 

Länge und Dauer

44 km,  6 h mit zweimal Einkehr

 

Kosten

200 €, ohne Leihräder und Einkehr, Verlängerung um fünf Brauereien und 12 km während der Tour möglich

 

Haftungshinweis: wenn Teilnehmer erkennbar fahruntüchtig werden (Vorglühen, wesentlich mehr als 3 Seidla), sind Sie für die Kosten eines Tourenabbruchs (Rücktransfer) selbst haftbar.

Weltbierhauptstadt erradeln

Fahrrad-Stadtführung zum Thema Bierkultur - Bamberg BIERSTADT erradeln

Die Fahrradstadtführung kann ich auch mit einem Fokus auf Brauereikultur durchführen. Hören Sie, dass den Bambergern ihr Bier so wichtig war, dass Sie dafür den "Bamberger Bierkrieg" ausfochten. Natürlich gehört zur Bierkultur auch eine Einkehr in einer Bamberger Traditionsbrauerei, für Sportliche oder mit dem E-Bike auch gerne in der Brauerei Greifenklau oder auf dem Spezial-Keller

 

Tourenverlauf

8 der 10 noch existierenden (von früher 78) Bamberger Brauereien, Mälzerei Weyermann , Brauereimaschinenfabrik Schulz , Brauereimuseum auf dem Michaelsberg und die Hopfenhändlervillen in der Hainstraße. 

 

Dauer und Länge

18 km, 4,5 h mit Einkehr

 

Kosten

150 € zuzuüglich Einkehr und Rauchbierprobe

Termine

02.04.2016

Bamberg BIERLAND erradeln

Bierpark trifft Naturpark rund um Bamberg.

 

Jetzt starten wieder unsere Radtouren entlang vieler Brauereien und Mälzereien rund um Bamberg durch reizvolle Landschaften. Natürlich mit Einkehrmöglichkeit.

 

Individuell buchbar, kein fester Termin

Weiterlesen …

01.04.2016

Bamberg BIERSTADT erradeln

Fahrrad-Stadtführung zum Thema "Brauereien & Bierkultur".

Das Brauereimuseum, eine Mälzerei sowie acht der zehn noch existierenden Bamberger Brauereien liegen an der Strecke. Der beste Weg, die Bierstadt auch außerhalb des Zentrums zu erfahren, ist der Radweg.

Individuell buchbar, kein fester Termin

Weiterlesen …